Sie befinden sich hier: Home > Luftrettungsstaffel:


Luftrettungsstaffel Bayern

Die Luftrettungsstaffel Bayern hat einen Stützpunk in Eggenfelden.

Stützpunktleiter ist Josef Rothenaicher

LRSt Bayern - Wer ist das?

Der Luftrettungsstaffel Bayern gehören Vereine und Privatpersonen an, die seit 1968 sich und ihre Flugzeuge bzw. Hubschrauber in den Dienst der Allgemeinheit stellen.
Seit 1973 ist die Staffel fester Bestandteil der Katastrophenschutzplanung des Freistaats Bayern.  Alle Mitglieder der LRSt Bayern arbeiten ehrenamtlich. Bei ihren von den Dienststellen des Freistaats angeordneten Flügen werden die Pilotinnen und Piloten der LRSt Bayern von ausgebildeten Luftbeobachtern des Katastrophenschutztes, der Forstverwaltung oder der Kreisverwaltungsbehörden begleitet. In diesen Fällen sind die Maschinen der LRSt Bayern durch zusätzliche eingebaute Funkgeräte des Katastrophenschutzes direkt mit den Hilfskräften am Boden verbunden. Auch bei ihren normalen Schulungs- und Reiseflügen halten die Pilotinnen und Piloten die Augen offen und melden Auffälligkeiten sofort an die zuständigen Bodenstationen.
  
 
Welche Aufgaben hat die LRSt Bayern?
Die Luftrettungsstaffel Bayern ist die jederzeit einsatzfähige Gruppe für die Luftbeobachtung in Bayern.
Die LRSt fliegt:
  • für die Waldbrandüberwachung in Zeiten und Gebieten besonderer Gefährdung
  • für den Katastrophenschutz zur Früherkennung oder Überwachung
  • für Aus- und Weiterbildung von Luftbeobachtern
  • für den Umweltschutz, den Landschafts- und Naturschutz
  • für Denkmalschutz-Aufgaben und Luftbildarchäologie, wobei "verschollene" Kulturgüter aus der Luft erforscht werden
  • für Sonderaufgaben (z.B. bei Verkehrsüberwachung in besonderen Fällen, bei der Suche nach vermißten Personen oder Flugzeugen, bei der Lawinenbeobachtung und bei Hochwasserlagen)

Auf 32 Flugplätzen in ganz Bayern stellt die LRSt Bayern rund 300 ehrenamtlich tätige Pilotinnen und Piloten, 159 Flächenflugzeuge und 5 Hubschrauber für die Luftbeobachtung zur Verfügung. Die Luftfahrzeuge sind für die Verwendung von Funkgeräten des Katastrophenschutzes vorgerüstet.

Quelle für Text und Bilder:  Luftrettungsstaffel Bayern:  www.lrst.de

webcam
Click for EDME, Eggenfelden,Deutschland Vorschau